Hula tanz in Zürich, Basel, Bern und anderen orten in der Schweiz

hinweis

Diese Übeangebote stehen nur denjenigen offen, die bereits Einführungstag/ Seminar besucht haben.

Mehr Info


anmeldung

Bitte unbedingt vorab anmelden, da sich Zeiten/Daten ändern können.


Schweizer Übetage

 (für regelmässige SchülerInnen)

 
Samstag, 25. September 2021

ca. 09.45 – 17.00

 

Turgi (Kanton Aargau) oder
Affoltern am Albis (Kanton Zürich)

Anmeldung gemäss Einladung (wird jeweils zwei Wochen vorab verschickt).

 


Regionale Übegruppen

Affoltern am Albis (Kanton Zürich)

jeweils mittwochs:


zur Zeit keine Daten vereinbart

 

18.15 - ca. 19.30 Uhr

 

Kosten: nach Absprache

 

Shindo Zentrum
Zürichstrasse 49
8910 Affoltern am Albis

 

> Manja Jansch-Muser

056 634 27 05

manja@kaimi.ch


Bern

jeweils mittwochs:

 
28. Juli 2021
11. August 2021
25. August 2021
08. September 2021
22. September 2021
06. Oktober 2021
20. Oktober 2021
03. November 2021
17. November 2021
01. Dezember 2021
15. Dezember 2021

 

Zeiten jeweils:

Eintreffen: 17:50 Uhr

Beginn: 18:00 Uhr

nicht so viel Erfahrung: bis 19:00 Uhr

mit mehr Erfahrung: bis 20:00 Uhr

 

Beitrag an die Raumkosten:
Für alle die schon länger Hula tanzen : Sfr.  15.— pro Abend
Für Anfängerinnen, die noch nicht an einem Seminar waren: Sfr.  20.-- pro Abend
Beitrag bitte direkt am Abend mitbringen.

 

Pavillon1001, Könizstrasse 254, 3097 Liebefeld b. Köniz am Neuhausplatz

Parkplätze hat es in der Umgebung zur Verfügung, und auch per öV kann man ganz einfach herfinden (Bus no. 17)

 

> obligatorische Anmeldung bis spätestens 24h vorher:
bern@kaimi.ch


Turgi (Kanton Aargau)

zur Zeit keine Daten vereinbart

jeweils 19.30 - 21.00

Anmeldung bis zum Abend vorher

 

Kursraum Diversita, Weichlenstrasse 21, Turgi

(in der Nähe des Bahnhofs)

wenn nicht anders abgemacht

 

> Christine Ammann

077 477 58 63


Basel

zur Zeit keine Übegruppe in Basel


Zürich

Daten auf Anfrage

Praxisgemeinschaft, St. Moritzstrasse 9

> Manja Jansch-Muser

056 634 27 05

manja@kaimi.ch


weitere Möglichkeiten

Je nach Bedarf organisieren sich die SchülerInnen von Roselle lokal in weiteren informellen Übegruppen.



Impressionen der Fotografin Caroline Marti vom Seminar und Üben: